Biotonne im Winter

Was tun bei eingefrorenen Biotonnen?

Biotonne eingefroren?

Eisige Temperaturen machen auch vor den Biotonnen nicht halt. Durch den Frost kann das Wasser der feuchten Bioabfälle in der Biotonne kondensieren und dazu führen, dass Bioabfälle mitsamt den Papiertüten an den Tonneninnenwänden festfrieren, so dass diese nicht oder nicht vollständig geleert werden. Der Abfuhrunternehmer steckt jetzt die grüne Frostkarte. Die Biotonne kann auch zu einem späteren Zeitpunkt am Abfuhrtag nicht mehr geleert werden.

In diesen Fällen besteht die Möglichkeit, bei der nächsten Abfuhr zusätzlichen Bioabfall im Papiersack bereitzustellen.