Sonderabfuhren: Gültigkeit der Wertmarken 2023

Fast ein Jahr ist seit der Einführung der neuen Wertmarken und Berechtigungscodes für die Sonderabfuhren (Sperrmüll, Holzmöbel, Metall- und Elektroschrott) vergangen. Nun steht der Jahreswechsel an und bei einigen Bürgerinnen und Bürgern kommt die Frage auf, wie lange die Wertmarken und der Berechtigungscode aus dem Jahr 2023 für die Sonderabfuhren noch gültig sind.

Das Kontingent aus 2023 ist so lange nutzbar, bis Ihnen der neue Gebührenbescheid für das Jahr 2024 zugestellt wird. Der Gebührenbescheid mit den neuen Wertmarken und Berechtigungscodes für die Sonderabfuhren wird Ihnen Ende Januar/Anfang Februar 2024 zugesendet. Mit der Zustellung des Gebührenbescheids wird dann auch Ihr neues Kontingent freigeschaltet.

Wenn der Abfallgebührenbescheid für Ihre Wohneinheit nicht direkt an Sie versendet wird, erhalten Sie die neuen Wertmarken und Berechtigungscodes für die Sonderabfuhren von der Adressatin oder dem Adressaten, an den oder die der Bescheid versendet wurde.