Boiler

können in haushaltsüblichen Mengen (bis max. 3) kostenlos beim Entsorgungszentrum Dußlingen abgegeben werden. Kostenlose Rückgabe nur für Geräte, die  Sammelgruppe 1 (Wärmeüberträger) angehören und aus privaten Haushalten stammen (aus Rücknahme beim Kauf neuer Geräte).

In größeren Mengen (mehr als 3) können Boiler als Renovierungsabfall beim Verwerter (Schrotthandel) angeliefert werden.