Foodsharing

Neue Verteilstation für Lebensmittel im Tübinger Rathaus

 

Die Tübinger Foodsharing-Initiative gewann 2017 den Umweltpreis der Stadtwerke Tübingen. In Kooperation mit der Stadt entstand im Rathaus die erste “Fair-Teiler-Station”.

Gegen Verschwendung und Wegwerf-Mentalität.
Wer Lebensmittel übrig hat, kann diese ab sofort an einer Fair-Teiler-Station im Foyer des Tübinger Rathauses abgeben.

In dem großen Regal mit Kühlschrank finden Obst und Gemüse, Teigwaren, Konservendosen und anderes Platz.

 

  • Wer möchte, kann die Nahrungsmittel zum eigenen Verzehr zu den Öffnungszeiten des Rathauses abholen:
    Montag bis Donnerstag von 8-18 Uhr, Freitag 8-16 Uhr.
  • Weitere Infos zu Foodsharing in Tübingen.
  • Presseartikel im Schwäbischen Tagblatt zur Eröffnung der Foodsharing-Station im RathausTübingen.