Inlettsäcke

Inlettsäcke erschweren das Einfrieren der Biotonnen. Inlettsäcke werden, verpackt zu je 5 Stück, in 3 verschiedenen Größen angeboten.

  • 40/80 Liter: 3,90 €
  • 120 Liter: 4,60 €
  • 240 Liter: 5,60 €

Inlettsäcke sind nur begrenzt haltbar, bitte kühl lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Benutzertipps

Inlettsäcke (Einlegesäcke) sind ausschließlich für den Einsatz im Bioabfallbehälter bestimmt.
Inlettsäcke sind biologisch abbaubare, kompostierbare Foliensäcke auf der Basis pflanzlicher Stärke – es sind also keine Plastiksäcke.

  • Bitte keine heißen oder flüssigen Abfälle einfüllen.
  • Bitte den Sack nur in der Biotonne verwenden.
  • Die Ränder des Sacks beim Einlegen in die Biotonne über den Tonnenrand umschlagen und vor der Leerung wieder nach innen klappen.
  • Gegen das Einfrieren der Biotonne hilft auch, wenn man den Bioabfall gleich bei Anfall in Papiertüten oder Zeitungspapier einpackt. Zudem ist es hilfreich – gegen überschüssige Nässe, den Tonnenboden der Biotonne mit Zeitungspapier oder Eierkartons auszulegen. Diese Alternative schont nicht nur Ressourcen sondern auch den Geldbeutel.

Alle Verkaufsstellen im Überblick

Ammerbuch

    • Jeweils beim Rathaus:
      • Altingen, Schwedenstr. 21
      • Entringen, Kirchstr. 6
      • Pfäffingen, Schlosshof 2
      • Poltringen, Poltringer Hauptstr. 45

Mössingen

  • Rathaus
    Freiherr-vom-Stein-Straße 20, 72116 Mössingen

Rottenburg

  • Andreas Faiss – Foto Faiss
    Marktstr. 8
    72108 Rottenburg a. N.

Starzach

  • Starzach-Bierlingen
    Rathaus (nur Inlettsäcke in den Größen 40-80 Liter und 120 Liter, keine 240 Liter-Inlettsäcke)

Tübingen

  • Tübinger Bürgeramt,
    Schmiedtorstr. 4
    72070 Tübingen
  • Bürgerbüro Derendingen
    Sieben-Höfe-Str. 11
    72072 Tübingen
  • Bürgerbüro Lustnau
    Steige 14
    72074 Tübingen
  • Verwaltungsstelle Hirschau
    Kingersheimer Str. 57
    72070 Tübingen